Der TSV NRW drückt die Schulbank

und fragt sich, wie man Tauchsport mit Schule verbindet.

Am 24.10.2015 veranstaltete der Tauchsportverband NRW e.V. einen Fachtag, der Kooperationen zwischen Schulen und Tauchsportvereinen in den Fokus nahm.

Für die rund 30 Teilnehmer aus ganz NRW war der Tag ausgefüllt mit spannenden Präsentationen, Diskussionen, intensiven, angeregten Gesprächen und einem vielfältigen Erfahrungsaustausch. In Vorträgen kamen dann auch Vertreter des Landessportbundes NRW und erfahrene Praktiker aus dem Tauchsport zu Wort, die verschiedene Aspekte in der Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen thematisierten.

Vertreter des Landessportbundes NRW aus dem Bereich Kinder- und Jugendsportentwicklung stellten die Rahmenbedingungen und Erlasse aber auch das Programm „NRW bewegt seine Kinder“ vor.

Am Ende des Fachtages war klar, dies war nur der Anfang eines Prozesses, indem der TSV NRW Schulen und Vereine unterstützen wird, dieses spannende Thema voranzutreiben.

Mit Alexander Wojatzki und Martina Otten stehen aktuell zwei Landesbeauftragte für den TSV NRW zur Verfügung, die Nachwuchsgewinnung und Förderung über die Schulen unterstützen und euch auf dieser Seite über aktuelle Entwicklungen informieren.

Ziele und Aufgaben sind:

  • Kooperationen zwischen Schulen & Vereinen
  • Unterstützung einzelner Projekte
  • FAQ auf der neuen Homepage
  • Leitfaden für Kooperationsmöglichkeiten
  • Entwürfe für Kooperationsverträge
  • Weiterbildung von Sportlehrer/innen (Sonderlizenz „Schnuppertauchen“
  • Organisation und Durchführung weiterer Fachtage
  • Evtl. Einrichtung von Schulwettkämpfen (Flossenschwimmen, UWR/UWB u.a.)

Hier findet ihr alle Materialien und Unterlagen.